Ausblick: National- und Ständeratswahlen 2015

Anstelle eines Jahresrückblicks schauen wir doch lieber in die Zukunft. Immerhin werden nächstes Jahr National- und Ständerat neu bestellt. Im Moment sieht es für mich nach einer Status Quo – Wahl aus. Die grossen Veränderungen wie 2011, als die drei etablierten, bürgerlichen Parteien alle klar verloren und die neue Mitte praktisch aus dem Stand ein zweistelliges Resultat erzielte, scheinen sich nicht zu wiederholen. Aber eben: ein Monat ist in der Politik eine lange Zeit, geschweige denn zehn Monate. Ich habe in einem Interview mit dem Tages-Anzeiger online ausführlich zur Ausgangslage für den Wahlkampf 2015 Stellung genommen:

http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/Totgesagte-wie-die-CVP-leben-laenger/story/30429542

Mehr Ausblick gibt es auch im Medienarchiv meiner Webseite. Da geht es beispielsweise um die Tatsache, dass sowohl der Bundesrat wie auch der National- und Ständerat nächstes Jahr von Sozialdemokraten präsidiert werden und was das für Auswirkungen auf den Wahlkampf haben wird:

http://www.perroncampaigns.ch/media.php