Munition für Deine Kampagne

Neue Blogposts erhalten

„Ein alter Jungpolitiker blickt zurück“

Friday, 16 November 2012

Dieses Wochenende, vom 15. – 18. November, findet die Jugendsession in Bern statt. Als 18-Jähriger habe ich selbst an der Jugendsession teilgenommen und wurde als Mitglied des Organisationskomitees vom Bund zum Thema Jugend und Politik befragt.  Dieses Jahr hat mich der Bund erneut angerufen und wollte von mir wissen, wie…

Perron Campaigns Election Update: Analyse der U.S. Präsidentschaftswahl

Wednesday, 07 November 2012

Barack Obama bleibt weitere vier Jahre im Weissen Haus. Sein Sieg (303 Elektorenstimmen, 50% Volksmehr) ist ein Triumph seines Wahlkampfes über die wirtschaftlichen Umstände. Eine satte Mehrheit von 54% der Amerikaner finden, das Land bewege sich in die falsche Richtung, die Arbeitslosigkeit stagniert auf hohen 7,9% und die Arbeit des…

Das Wahlsystem für die U.S. Präsidentschaftswahlen: Wahlmänner, Popular Vote und Electoral Vote

Tuesday, 06 November 2012

Heute Dienstag werden Millionen US-Amerikaner den nächsten Präsidenten der USA wählen. Während auf dem Stimmzettel zwar die Namen der beiden Kandidaten stehen, gehen die Stimmen der wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger dennoch nicht direkt an Obama oder Romney, sondern an ein sogenanntes Wahlmännerkollegium (engl. „Electoral College"). Dieses besteht aus 538 Mitgliedern,…

Hurricane Sandy: Auswirkungen auf den Wahlkampf

Thursday, 01 November 2012

Der Hurricane Sandy hat nicht nur die Ostküste der USA verwüstet, sondern auch den Wahlkampf aufgemischt. Gleich vier Journalisten von diversen Radios und Zeitungen haben mich gestern gefragt, was die Auswirkungen von Sandy auf den Wahlkampf sind. Ich denke, dass wenn einer der beiden Kandidaten davon profitieren kann, es Barack…

Joe Biden vs. Paul Ryan: Analyse der Vizepräsidentschafts-Debatte

Friday, 12 October 2012

Nachdem Mitt Romney die erste der drei Präsidentschaftsdebatten eindeutig als Erfolg für sich  verbuchen konnte, hatte er während der letzten Tage in Umfragen kräftig zugelegt. Gemäss den letzten Umfragen liegt er nun knapp vor Präsident Obama. Die Vizepräsidentschaftsdebatten stellten das nächste Grossereignis auf dem diesjährigen Wahlkampfkalender dar und waren demensprechend…

Analyse der ersten Debatte im U.S. Präsidentschaftswahlkampf: 1:0 für Romney

Thursday, 04 October 2012

Ich teile die Einschätzung der ersten Umfrageresultate, der sogenannten instant polls, und der grossen Mehrheit aller Kommentatoren: Mitt Romney entschied die gestrige Debatte für sich.In meinem letzten Blogeintrag habe ich darauf hingewiesen, dass Romney dringend die Dynamik des Rennens aufmischen muss und daher in der Debatte in die Offensive gehen…

Vorschau auf die erste Debatte im U.S. Präsidentschaftswahlkampf: Form und Substanz entscheiden über Gewinnen und Verlieren

Wednesday, 03 October 2012

Heute Abend findet in Denver, Colorado, die erste Debatte im U.S. Präsidentschaftswahlkampf statt. Dies ist ein wichtiges „Rendez-Vous“ zwischen den beiden Kandidaten und der Wählerschaft. Vor vier Jahren haben rund 50 Millionen Zuschauer die Debatten am Fernsehen mitverfolgt. Zudem dominieren diese Duelle dann meistens noch die Berichterstattung in den Medien…

“Don’t interrupt when your opponent self-destructs“

Thursday, 27 September 2012

Das titelgebende Zitat des heutigen Blog-Eintrags wird Kaiser Napoleon zugeschrieben und verliert bis heute nicht an Gültigkeit: „Don’t interrupt when you opponent self-destructs“ ist zur zeitlosen Regel des politischen Campaignings geworden und berühmte Strategen wie James Carville orientieren sich noch immer an dieser Maxime.Während Uneinigkeit normalerweise zum guten Ton der…

Schweiz aktuell

Thursday, 20 September 2012

Der Konflikt zwischen Prof. Christoph Mörgeli als Konservator des Medizinhistorischen Museums und der Universität Zürich hat sich in der letzten Woche massiv verschärft. Ich habe darüber am 20. September 2012 in der Sendung Schweiz aktuell Stellung bezogen.Perron Campaign Feed

Romney nominiert seinen Vizepräsidentschaftskandidaten: Schaden oder Nutzen für die Kampagne?

Sunday, 19 August 2012

Die Sommerpause ist im Amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf definitiv vorbei. Mitt Romney, der republikanische Herausforderer von Präsident Barack Obama, hat seinen Vizepräsidentschaftskandidaten bekannt gegeben. Zur Freude des rechten Parteiflügels rund um die „Tea-Party“-Bewegung kam Paul Ryan zum Zug (siehe Bild). Persönlich halte ich die Wahl des 42jährigen Abgeordneten aus Wisconsin für einen…

Munition für Deine Kampagne

Neue Blogposts erhalten